Image

Rising Lights

Eine Reise zum inneren Frieden. 

In all der Unruhe des heutigen menschlichen Lebens hat sich eine Künstlerin auf den Weg gemacht, mit „Rising lights“ das Licht in sich selbst wieder zu entdecken.

Musikalisch begleitet vereint die Performance-Künstlerin Corina Ratzel die Elemente Luft, Wasser, Feuer und Erde. Die Künstlerin lässt den Phönix auferstehen und einen 8 Meter großen Regenbogen die Brücke schlagen zwischen Mutter Erde und den seelischen Gefilden. Fühlen Sie sich frei mit dabei zu sein, „nur“ eine Show zu sehen oder sich emotional auf eine Reise in Ihr Innerstes zu begeben.

Die besten Spielstätten für „Rising lights“ sind Kirchen, Festivals und Kongresse zum Thema Frieden - Gerechtigkeit - Bewahrung der Schöpfung. Unser Ziel ist es, den Frieden und das Licht spürbar zu machen.

(Uraufführung: Eröffnung der Ökumenischen Versammlung in Mainz am 30.4.2014 zum Thema "Frieden - Gerechtigkeit - Bewahrung der Schöpfung")

Dauer: 20 min
Technisches Equipement vorhanden.

Image